Typische Probleme

Quelle1)

Dies bedeutet, dass die CPU nicht funktioniert. Wenn dies nach dem Hochladen der Firmware passiert ist, war der Flash-Vorgang nicht erfolgreich. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen im Flash-Tool. Wird der Jumper in der Nähe der CPU auf die Pins gesteckt? Wenn nicht, dann hat die CPU keinen Strom.

Sie verwenden wahrscheinlich die Mini-USB-Buchse an der STM32F4DISCOVERY-Platine für die Stromversorgung. Bitte verwenden Sie die Mini-USB-Buchse der Controller-Platine zur Stromversorgung. Es ist nicht möglich, die Mini-USB-Buchse der STM32F4DISCOVERY-Platine zu verwenden, um den Controller mit 5 Volt zu versorgen. Dies ist ein häufig auftretender Fehler.

Überprüfen Sie zunächst, ob die Karte über die Mini-USB-Buchse des Controllers und nicht über die Mini-USB-Buchse der STM32F4DISCOVERY-Platine mit Strom versorgt wird. Überprüfen Sie dann, ob Sie versehentlich den LCD-Kontrast in den Einstellungen auf 0 gesetzt haben. Weitere mögliche Gründe für ein nicht funktionierendes Display:

  • Überprüfen Sie die Versorgungsspannung. Wenn es über 5.2V ist, dann funktioniert das LCD möglicherweise nicht. Sie sollten unter 5.1V bleiben. Dies ist ein Hardwarefehler in PCB 10.3 »und wird in späteren Versionen behoben.
  • Messen Sie die Kontrastspannung mit einem Voltmeter. Es muss ungefähr -4V sein.
  • Überprüfen Sie sorgfältig jeden Stift / jede Lötstelle am Display und am Controller.

Überprüfen Sie, ob Sie die Hintergrundbeleuchtung in den Einstellungen versehentlich ausgeschaltet haben. Die Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht, wenn der Controller keine Firmware hat.

Es könnte viele verschiedene Gründe für Interferenzen geben.

  • Suchen Sie einen anderen Ort für Ihre Antennen.
  • Senken Sie Ihren Gewinn. Die Standardwerte sind bereits sehr hoch. Überprüfen Sie, ob Sie noch genug Schlaganfall-Signale erhalten, indem Sie die Statistiken auf unseren Websites »überprüfen. * System ROT: Die LCD-Hintergrundbeleuchtung kann aufgrund der PWM-Dimmung Rauschen senden. Setzen Sie es auf 100.
  • Unter bestimmten Bedingungen könnte ein einfacher Filter aktiviert werden.

Dies bedeutet, dass der Controller nicht mit dem ENC28J60-Netzwerkchip kommunizieren konnte. Bitte prüfen Sie, ob alles richtig gelötet ist und ob der Chip korrekt in seinem Sockel steckt. Der Quarz muss eine Grundschwingung von 25 MHz haben. Wenn es ein Oberton-Typ ist, funktioniert der Ethernet-Controller möglicherweise nicht!

Wenn das nur einmal passiert wäre, dann wäre es dir egal. In seltenen Fällen kann der On-Board-Programmierer seltsame Dinge tun und die CPU stören. Entfernen Sie das USB-Kabel für die Programmierung und auch das Netzteil. Schalten Sie die Platine nach 10 Sekunden erneut ein, aber schließen Sie nicht den USB-Anschluss an der STM32F4DISCOVERY an. Sie können auch die zwei mit ST-Link beschrifteten Jumper entfernen, um den Programmierer zu trennen.

Wenn das nicht hilft und Sie diese Fehler von Zeit zu Zeit haben, sollten Sie sich an die Entwickler wenden. Wenn möglich, schreiben Sie die harten Fehlercodes auf.

In den meisten Fällen ist dies auf falsches Löten zurückzuführen. Überprüfen Sie sorgfältig alle Lötstellen. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Verbindungen nach dem vollständigen Zusammenbau der Leiterplatte erneut löten. Es ist viel schwieriger, Zugang zu den GPS-Lötstellen zu bekommen, da einige große Teile um das GPS-Modul herum liegen.

Wenn der GPS-Antennenstatus immer intern (LCD: Int) oder eine Abkürzung (ERR) angezeigt wird, sollten Sie die Lötstellen vom GPS-Modul zum Antennenanschluss überprüfen. Wenn Sie das Problem nicht finden, sollten Sie uns mindestens zwei gute Fotos schicken (oder im Forum veröffentlichen), wo die Lötstellen auf beiden Seiten des Moduls deutlich zu sehen sind (siehe Abb. 58).

In einigen seltenen Fällen können Interferenzen das GPS-Modul stören. Versuchen Sie einen anderen Ort und machen Sie immer ein paar Tests draußen. Bitte überprüfen Sie auch GNSS (GPS)!


Abbildung 58: Nahaufnahme der Lötstellen auf einer Seite.

Dies ist ein Fehler im PA6H-Modul, der in sehr seltenen Fällen beobachtet werden kann. Dies geschieht nur, wenn die Empfangsqualität gut ist und viele Satelliten verfolgt werden (> 14). Diese Situation kann Minuten dauern und der Controller zeigt GPS-Warnungen an. Wenn Sie es erfahren, überprüfen Sie es an den folgenden Tagen zur gleichen Zeit, aber einige Minuten früher an jedem Tag. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie das Verhalten an zwei verschiedenen Tagen beobachten können. Dafür gibt es zur Zeit keine wirkliche Lösung. Auch ein Firmware-Update des GPS-Moduls hilft nicht. Sie können Ihre Antenne so positionieren, dass sie nicht so viele Satelliten empfängt. Das Ändern der Baudrate oder des SBAS und das Zurücksetzen des GPS können die Symptome für einige Minuten beseitigen, lösen das Problem jedoch nicht.