Loop Antennen

Quelle1)

Loop Antennen empfangen die magnetische Komponente der elektromagnetischen Welle. Es gibt mehrere Möglichkeiten eine solche Antenne zu bauen, die unterschiedliche Namen haben. Aber sie sind alle Loop Antennen.

Es ist einfach, selbst eine Rahmenantenne für VLF-Frequenzen einzurichten. Nützliche Bauanleitung kann auch in einem Dokument von Gerald Ihninger für das nicht mehr existierende http://www.lightningradar.net. Für eine quadratische Rahmenantenne mit einer Diagonale von 1 m und 8 Drahtwindungen benötigen Sie

  • ca. 4 m Holzleisten 20 x 20 mm,
  • 2 x 25 m Kabel mit einem einzelnen Leiter der Fläche 1,5 mm² (das entspricht einem Durchmesser von 1,38 mm),
  • 8 Schraubhacken
  • 3 Schrauben / Scheibe / Flügelmuttern, und
  • Kabelbinder.

Die Montage dauert etwa zwei Stunden. Der Preis für das Material beträgt ca. 40 Euro in Deutsch Heimwerkermarkt.

Abbildung 15: Montagedetails für die Rahmenantenne

Eine billige Rahmenantenne kann leicht unter Verwendung eines Koaxialkabels konstruiert werden. Es hat den Vorteil, dass die Abschirmung ist bereits im Kabel integriert. Sie können eine beliebige Impedanz, aber die 75 Ohm-Version verwenden sind sehr günstig zu bekommen. Mit 20 Meter Koaxialkabel können Sie eine Schleife mit 3 Windungen und einem Durchmesser bilden von 180 cm (System ROT). Halten Sie 20 cm Kabel für die Verbindung an beiden Enden. Solch eine Konstruktion wird eine Schleife erzeugen mit einer Induktion von ca. 60 μH und einer Eigenresonanz bei 2 MHz.

Die Abschirmung muss in der Mitte gebrochen sein!

Abbildung 16: Eine Koax-Antenne, © Richo Andersen

Schneide die Plastikhülle ab,

entferne das Drahtgitter,

ziehe die abgetrennte Plastikhülle zurück,

und decken Sie den Bereich mit einem flexiblen Schlauch ab.

Abbildung 17: Schneiden des Drahtgitters in der Mitte der Koaxialantenne, © Richo Andersen

Abbildung 18: Anschluss einer Koax-Antenne, © Richo Andersen und Bernhard Kilimann

Mehrere andere Techniken können verwendet werden, um eine Rahmenantenne zu bauen. Es gibt eine Bedienungsanleitung von a Kupferrohrantenne von Daniel Verschueren für das Blitzradarprojekt. FIXME Weitere Beispiele folgen …


Abbildung 19: Kupferschleifenantenne, © Daniel Verschueren