Wörterverzeichnis

Quelle1)

Abkürzungen Erläuterungen
1PPS Ein Impuls pro Sekunde. Ein sehr genauer Puls vom GPS-Modul, der für genaue absolute Zeitmessungen verwendet werden kann. Das heißt, alle Uhren aller weltweiten Stationen zeigen die gleiche Zeit mit einer Abweichung von einigen Dutzend Nanosekunden. Dies ist wesentlich für die TOA-Methode. ADC oder A/D Analog-Digital-Wandler. Wandelt eine kontinuierliche Spannung in eine digitale Zahl um.
Blitzortung Deutsch für Bliztortung
DF Richtungsfindung. Eine Methode zur Lokalisierung von Blitzen. Nicht so genau wie die TOA-Methode.
E-field Elektrisches Feld. Das Gegenstück des H-Feldes in einem elektromagnetischen Feld.
GPS Global Positioning System. Ein Satellitennavigationssystem, das überall auf der Erde Informationen zu Ort und Zeit bereitstellt. Geführt von der Regierung der Vereinigten Staaten. Siehe 1PPS
H-field Magnetfeld. Das Gegenstück des E-Feldes in einem elektromagnetischen Feld. Kann mit Magnetfeldantennen wie Schleifen- oder Ferritantennen detektiert werden.
MCU Mikrocontrollereinheit. Ein kleiner Computer auf einem integrierten Schaltkreis, der einen Prozessorkern (CPU), Speicher und Peripheriegeräte enthält.
PCB Leiterplatte
SBAS Satellitengestütztes Augmentationssystem. Verbessert die Genauigkeit des Navigationssystems durch die Integration von externen Informationen in den Berechnungsprozess. Diese externen Informationen werden von Satelliten an die GPS-Empfänger gesendet.
TOA Ankunftszeit. Blitzortung.org und fast alle kommerziellen Blitzerkennungsnetze verwenden die TOA-Methode zur genauen Lokalisierung von Blitzen.
UTC Koordinierte Weltzeit, die der Greenwich Mean Time (GMT) entspricht. Alle für die Berechnung der Blitzdaten verwendeten Zeitstempel verwenden UTC als Zeitbasis.
VFL Sehr niedrige Frequenz. Funkfrequenzen im Bereich von 3 kHz bis 30 kHz oder Wellenlängen von 10 bis 100 Kilometern. Die stärksten Emissionen von Blitzentladungen treten im VLF-Bereich auf.
sferic Eine Abkürzung für Radio atmosphärisches Signal. Es ist ein breitbandiger elektromagnetischer Impuls, der als Folge von Blitzentladungen auftritt.

1)
Dokumentation System RED, Kapitel Glossary